Sie sind hier: Wettbewerbe / Zoofotografie als Wildlife
Montag, 18. Dezember 2017

9. Pilz Fotowettbewerb

Drachenkopf - Rolf Dickhoff

Die Galapagos Leguane leben in einem Terrarium, ganz am Anfang vom Amazonashaus, in der Wilhelma. Da gibts ruhige und aktive Exemplare, so dass viele Einstellungen und Perspektiven möglich sind. Beim fotografieren muss man sehr darauf achten, dass keine Spiegelungen oder Reflexe von der Frontscheibe im Bild zu sehen sind.
Auch im Zoo muss man die Tiere erst beobachten, um ihr Verhalten einigermaßen vorherzusagen, und dann mit der Kamera bereit zu sein. 
So war der Ausschnitt schon gewählt, und das Auge des Leguans scharfgestellt, als er den Kopf kurz zur Lampe drehte. So war das Auge schattenfrei ausgeleuchtet und der richtigen Moment zum Auslösen gekommen.
Canon 40D mit Canon Zoom 100mm - 300mm (eigentlich für Kleinbild).

2. und 3. Platz

Weltauge - Johannes Klopfer
Der Würger - Thomas Steiner

Weitere Bilder

Guten Morgen
Dickschädel
Großmaul
Guksch Du
Winterwildnis
Ich glaub mich laust der Affe
Unten am Fluß
Schnapi
Stechender Blick
Baden
Auf Brautschau
Einbein
Stolzer Vogel
Black an white Schnee und Savanne
Wuschel
Affenbande
Endlich Frühling
Allesfresser
Butterfly
Kormoran
Death Valley